+++ Personelle Veränderungen zur Winterpause +++

von Marcel Grohmann (Kommentare: 0)

Während der Winterpause hat es im Männerbereich mehrere personelle Veränderungen gegeben.

Mit Erik Götze kehrt ein ehemaliger Sebnitzer in die Reihen der 2.Mannschaft zurück. Nach einem Gastspiel von einem halben Jahr beim SSV Neustadt/Sachsen wird Erik, der auch als Schiedsrichter für unseren Verein tätig ist, nun wieder das Trikot des BSV 68 Sebnitz tragen.

Torhüter Carsten Buhl wechselt hingegen zum SSV Neustadt/Sachsen. Carsten wurde beim BSV 68 Sebnitz ausgebildet und möchte nun etwas mehr Spielpraxis im Nachbarort sammeln. Wir hoffen natürlich, dass Carsten in naher Zukunft zurückkehrt und ebenfalls wieder in unseren Farben aufläuft.

Florian Müller, der ebenfalls die Jugendabteilung beim BSV 68 Sebnitz durchlief, wechselt aus beruflichen Gründen zur SG Empor Possendorf. Florian wohnt und studiert derzeit in Dresden und bat daher um die Freigabe nach Possendorf, um kürze Anfahrtswege zum Training und Spiel zu haben. Auch für ihn stehen natürlich die Türen für einen Wechsel zurück zu seinem Heimatverein jederzeit offen.

Wir wünschen allen drei Spielern viel Erfolg bei den anstehenden Herausforderungen!

Neben den zwei Abgängen innerhalb der 1.Mannschaft gibt es auch positive Nachrichten zu vermelden. So kehrt Chris Müller, der seit Saisonbeginn aufgrund Vaterschaftsverpflichtungen um eine Auszeit genommen hatte, ins Team zurück. A-Jugend-Hoffnungsträger Sadek Haci wird ab sofort am Training der 1.Mannschaft teilnehmen und nach seinem 18.Geburtstag sicherlich das ein oder andere Mal auch bei Punktspielen das Rahle-Team unterstützen. Des Weiteren wird die 2.Mannschaft punktuell auf der Torhüterposition aushelfen, um so den Abgang von Carsten Buhl so gut wie möglich zu kompensieren. 

Personelle Veränderungen

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben