Spielberichte der D-Jugend

Erfahren Sie hier alles zu den aktuellen Spielen der D-Jugend des BSV 68 Sebnitz.

    von neu (Kommentare: 1)

    FV Blau-Weiß Stahl Freital 2.-SpG Sebnitz/Saupsdorf 2:9 (0:5)

    Torschützen: Bruno (2), Elias (3), Leon (1), Maetzi (2), Cedric (1)

    Weiterlesen …

    von neu (Kommentare: 0)

    SpG Sebnitz/Saupsdorf - VfL Pirna-Copitz 1. 2:4 (1:3)

    Torschützen: Bruno (2)

     

    Leider sind wir mit einer Niederlage in die neue Saison gestartet. Nun ist hoffentlich allen klar, dass in der höheren Spielklasse Siege nicht vom Himmel fallen und wir alle für Punkte härter arbeiten müssen.

     

    Im Spiel gegen Copitz haben sich alle viel Mühe gegeben, daran lag es sicher nicht, dass wir schon nach 5 gespielten Minuten 0:1 in Rückstand lagen und wenig später ein zweites Gegentor fiel.

    Unzureichende Fitness, fehlende Frische, kleinere Blessuren und Verletzungen führten  zu individuellen Fehlern. Auch die härtere Gangart in der neuen Liga muss man akzeptieren. Das der Schiedsrichter ein klares Foulspiel vor dem zweiten Tor nicht pfeift kommt dazu und so endet die erste Halbzeit für alle völlig unbefriedigend mit 1:3. Nur der zwischenzeitliche Anschluss durch eine feine Einzelaktion von Bruno macht etwas Hoffnung.

    In der zweiten Hälfte läuft es besser, wir kommen zu druckvollen Aktionen und Bruno schafft mit seinem 2. Tor den Anschluss zum 2:3. Leider können wir einige gute Möglichkeiten nicht zum Ausgleich nutzen und eine Verkettung von individuellen Fehlern führt dann zum 2:4. Es gelingt uns nicht mehr das Steuer herumzureisen, vielmehr kommt der Gegner zu weiteren Möglichkeiten nur der Einsatz der gesamten Mannschaft und eine gute Torwartleistung von Paul halten die Niederlage in erträglichen Grenzen.

    Klar kann man gegen gut aufspielende Copitzer verlieren, klar hatte der Schiri nicht seinen besten Tag und uns bei verschiedenen Entscheidungen klar benachteiligt, die Ursachen für die Niederlage müssen wir aber bei uns suchen.

    Alle müssen an der Verbesserung ihrer Kondition arbeiten, hier ist ein höherer Einsatz jedes Einzelnen im Training gefragt. Unsere „Patienten“ müssen schnellstens gesund und beschwerdefrei werden, hier helfen uns sicher die Muttis mit ihrer guten Pflege. Wir müssen zusammenwachsen, als Einheit auftreten und uns gegenseitig helfen, nicht die Schuld bei dem anderen suchen, Fußball ist ein Mannschaftssport und nur als Team können wir in der Kreisliga bestehen.

     

    kh

    Weiterlesen …

    von neu (Kommentare: 1)

    SSV Neustadt/Sa. D2 - SpG Sebnitz/Saupsdorf 2:10 (2:5)

    Torschützen: Bruno (7), Elias (2), Leon (1)

    Weiterlesen …