Tennis

Mit der Errichtung und Einweihung des Sport- und Freizeitzentrums Soli Vital und dem Bau zweier Tennisplätze verlegte der Verein den Spielort im Jahr 1996 nach Sebnitz. 1998 traten die Mitglieder des Vereins geschlossen in den BSV 68 Sebnitz e.V. ein. Fruchtbare Konsequenz war der Bau von zwei weiteren Tennisplätzen, die heute zur uneingeschränkten Nutzung der Abteilung Tennis zur Verfügung stehen.

1993 gründete eine Interessengruppe den Tennisverein Sebnitz.

Die Mitglieder übten ihren Sport zunächst in Niedereinsiedel in der Tschechischen Republik aus. Zu dem dortigen Verein bestanden und bestehen noch sehr gute und freundschaftliche Kontakte.

Mit der Errichtung und Einweihung des Sport- und Freizeitzentrums Soli Vital und dem Bau zweier Tennisplätze verlegte der Verein den Spielort im Jahr 1996 nach Sebnitz. 1998 traten die Mitglieder des Vereins geschlossen in den BSV 68 Sebnitz e.V. ein. Fruchtbare Konsequenz war der Bau von zwei weiteren Tennisplätzen, die heute zur uneingeschränkten Nutzung der Abteilung Tennis zur Verfügung stehen.

Aktuell nehmen eine Damenmannschaft, drei aktive Herrenmannschaften sowie zwei Herrenmannschaften Senioren 40 am Punktspielbetrieb teil.

Die Entwicklung der Abteilung Tennis im BSV ist sehr positiv zu werten. Sie ist die zweitstärkste Abteilung des Vereins mit gegenwärtig 80 Mitgliedern. Tendenz steigend.

Tennisplatz

Nächste Termine - Tennis

< Juni 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30