Tischtennis

 

Geschichte

 

1948

Am 01.06.1948 Gründung der Sparte Tischtennis im damaligen Lokal „Schützenhaus“ und Aufnahme in die SG Sebnitz

1949

Durchführung der 1. Stadtmeisterschaften im „Deutschen Haus“

1950

Beginn der Teilnahme am organisierten Wettspielbetrieb im damaligen Kreis Pirna

Damalige Leistungsträger waren Siegfried Bauer, Rudi Meier, Herbert Käubler, Wilfried Philipp, Kurt Richter, Rainer Pallme und Konrad Kuhne.

1951

TT-Großveranstalltung im Rahmen der 700-Jahrfeier der Stadt Sebnitz, mit dem Höhepunkt Landesauswahl Schleswig-Holstein gegen Landesauswahl Sachsen

1952

Die Tischtennissportler wechseln zur BSG Motor Sebnitz

Mit den Aufstiegen der 1. Herrenmannschaft (1964) und der Damenmannschaft (1978) in die Bezirksliga wurde eine bemerkenswerte Erfolgsserie eingeleitet. Wesentlich trug hierzu die BSG und der DTSB-Kreisvorstand bei. Vor allem die Eingliederung in die 1968 gebildete BSV 68 Sebnitz brachte durch die neue Leitung neue Impulse in das Vereinsleben.

 

Erfolge: zahlreiche Einzel- und Mannschaftsbezirksmeister-Titel auf Bezirks- und DDR-Ebene, FDGB-Bezirkspokalspiele

1984

Aufstieg der 1. Mannschaft in die 2. DDR-Liga

1994

1. Männermannschaft wird in die neu gebildete Verbandsliga eingestuft (zweithöchste Spielklasse in Sachsen)

1997

Feier zum 50-jährigen Bestehens des Sebnitzer Tischtennissports

Auszeichnung verdienter Sportler:

Bronzenen Tischtennisschläger: Konrad Kuhne, Eberhard Pfüller, Rudolph Meier, Siegmar Nasdal

Ehrennadel des Landessportbundes Sachsen in Bronze: Hanno Schmidt, Rudolph Schneider, Frank Männchen

2000-2003

Damenmannschaft mit dem Aufstieg in die Landesliga (2001) und Verbandsliga (2002)

Spielerinnenaufgebot: Cornelia Heine, Heide und Steffi Hartmann, Katja Koch, Isabell Ulbricht, Martina Grünwald und Gitta Geißler

Verantwortliche

Spieler: Rudolph Schneider
Spitzname:
Geburtstag:
Homepage:
Position: Abt.-leiter Tischtennis
Weitere Informationen:
Spieler: Markus Ziemann
Spitzname:
Geburtstag:
Homepage:
Position: Kassenwart Tischtennis
Weitere Informationen:

Trainings- zeiten

Montag: 19.00 Uhr - 21.30 Uhr & Donnerstag: 19.00 Uhr - 21.30 Uhr

Wer Lust Interesse am Tischtennis hat, ist zu den Trainingszeiten herzlich Willkommen!

Ansprechpartner/Kontakt:

Herr Rudolf Schneider unter

Tel.: +49 35971 - 52772 oder

tischtennis@bsv-68-sebnitz.de

Spielort

Sporthalle des Goethe-Gymnasium

Goethe-Gymnasium Sebnitz
Webergasse 1
01855 Sebnitz